Schleichwege rund um das Samtweberviertel in Krefeld

Abkürzungen nehmen, auf Abwegen gehen, alleine sein, heimlich sein – Schleichwege sind die kleinen Alltagsmysterien, die direkt vor der Haustür liegen. Mit der Schleichwege-Karte streift man durch Hinterhöfe, bewundert Garagen - und kürzt dabei ab, geht Stuck gucken, flüchtet ins Grüne, genießt urbane Poesie, und entdeckt das wunderbar-hässlichste Graffiti der Stadt. Mit Touren entlang ausgewählter Schleichwege feiert die erste Karte für Schleichwege Premiere.

Die Karte ist wasser-, reiß- und feuerfest und somit für jedes Abenteuer geeignet – als Regenschirm, Sonnenschutz oder Wegweiser.

Eine gemeinsame Arbeit von Julia Wellmann, Jennifer Aksu und Judith Cleve.



2015

using allyou.net